CKK Wertschätzende Kommunikation im Beruf: Seminar

BESCHREIBUNG:

In diesem Seminar lernen berufstätige Personen das Konzept der Wertschätzenden Kommunikation kennen und dieses im beruflichen Kontext anzuwenden.
Gerade in herausfordernden und gefühlsbeladenen Situationen fällt es uns schwer, gelassen zu bleiben und Worte zu finden, die beim Gesprächspartner auf Verständnis stoßen.
Stress, Terminfristen oder die Unkenntnis über die Aufgabenbereiche von Mitarbeitern können zu Missverständnissen und somit zu Konflikten innerhalb eines Teams, zwischen Kollegen oder mit Vorgesetzten führen. Zumeist sind wir hilf- und sprachlos und unterlassen es, das Gespräch zur Klärung zu suchen.

Wenn wir wissen, wie wir Konflikte ansprechen können, ist dies eine Chance für gegenseitiges Verständnis und eröffnet die Möglichkeit, gemeinsam neue Wege zu gehen.
Was wir Ihnen beibringen…
• Grundhaltung und Ziele der Wertschätzenden
Kommunikation
• Trennende und verbindende Kommunikation
• 4 Schritte Modell –
die Schlüsselunterscheidungen
• 4 Ohren Modell – wie empfange ich eine
Botschaft?
• Selbstempathie und Empathie

… und was Sie dadurch lernen:
• Die eigenen Kommunikationsmuster besser zu
verstehen und wohlwollend mit sich selbst zu sein
• Ihr Anliegen wertfrei zu formulieren, die eigenen Gefühle und Bedürfnisse benennen, eine konkrete Bitte zu äußern
• Mit Empathie Ihrem Gegenüber zu begegnen
• Die Zuhörkompetenz zu stärken
• Konfliktlösungen zu ermöglichen

Seminar für Berufstätige
18.03. & 19.03. • 09:00-17:00 Uhr
In Eupen
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat

Anmeldung bis zum 03.03.2023
www.ckk-mc.be/seminar-anmeldung
gesundheitsinfo-ckk@mc.be

Klosterstraße 66, 4700 Eupen

18/03/2023 - 19/03/2023

9:00 - 17:00 Uhr

WIR SIND SOZIAL!

Und darum findest du uns auch auf Instagram & Facebook, wo wir uns gerne mit dir unterhalten und austauschen. Hier unsere aktuellsten Beiträge: