emja-ang-7853325780

Steuer + UBO-Register

Info-Webinar am 18. September: „MwSt-Erklärung für VoGs und das UBO-Register“
Wie ging noch einmal die Steuererklärung für meinen Verein? Wie nutze ich das Biztax-System im Internet? Was brauche ich für meine Online-Steuererklärung? Bis spätestens zum 28. Oktober 2021 müssen die VoG’s die „Steuererklärung der juristischen Person“ eingereicht haben. Eine Erinnerung der Steuerbehörde gibt es nicht.
Für alle, die Unterstützung bei der Hinterlegung suchen, bietet die Servicestelle Ehrenamt eine Infoveranstaltung an. Eine Steuerberaterin zeigt Ihnen anhand von praktischen Beispielen, wie die Steuererklärung mit dem Online-BIZTAX-System funktioniert.
Alle Unternehmen in Belgien, und damit auch alle VoGs, müssen die wirtschaftlichen Eigentümer in ein sogenanntes UBO-Register eintragen. Diese Registrierung ist eine Initiative der Europäischen Union, um der Geldwäsche vorzubeugen. Wirtschaftliche Eigentümer sind diejenigen bei einer VoG, die für die Finanzen Verantwortung tragen, also alle Mitglieder des Verwaltungsrates. Wer diese gesetzliche Auflage nicht erfüllt, hat mit finanziellen Sanktionen zu rechnen, so eine Sprecherin des Föderalen Öffentlichen Dienstes Finanzen. Auf der Informationsveranstaltung zeigt eine Steuerberaterin, wie Sie sich online in das UBO-Register eintragen können.
Die Informationsveranstaltung findet am 18. September 2021 zwischen 10 und 12 Uhr online statt und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung unerlässlich. Bitte schicken sie Ihre Anmeldung bis zum 10. September an ehrenamt@dgov.be.

Kategorie:

Kultur & Veranstaltungen

Arbeitsbereich:

Weiterbildung

Region:

Süden der DG,Norden der DG

Monat:

September,

DAUER:

Samstag: 2 Std.

Steuer + UBO-Register angebote emja
ich bewerbe mich!